De Maizière will Flüchtlinge wieder nach Griechenland abschieben

Montag, 5 September, 2016 - 16:00

Der Innenminister möchte Flüchtlinge wieder nach Griechenland abschieben, die dort die Grenze der EU überschritten haben. Europa habe dafür die Grundlage durch Verbesserung der allgemeinen Situation geschaffen.

De Maizière möchte zurück zur Dublin-Verordnung, die regelt, dass ein Flüchtling in dem Staat Asyl beantragen muss, in dem er den EU-Raum erstmalig betreten hat.

Der Innenminister erhebt schwere Vorwürfe an Griechenland, weil diese ein "Durchwinken" durch die offenen Grenzen ermöglichten. Er fordert eine gemeinsame Europäische Strategie, ein voranpreschen eines einzelnen Landes ist inakzeptabel.

shortnews.de (4.9.2016)

http://www.shortnews.de/id/1210314/de-maiziere-will-fluechtlinge-wieder-nach-griechenland-abschieben